Frauenchor wählt neuen Vorstand

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Frauenchor 1986 Bubenheim e.V. am 21. Februar 2019 seine Vereinsmitglieder ins Vereinslokal „Zum letzten Bauernwirt“ in Bubenheim eingeladen. Der Einladung folgten 20 aktive Sängerinnen und 15 fördernde Mitglieder, darunter der Ehrenchorleiter Manfred Unkel sowie der Ortsvorsteher Werner Bastian. Hauptpunkte der Tagesordnung waren eine Satzungsänderung sowie die Wahl eines neuen Vorstandes. Der Beschluss zur Änderung der Satzung konnte einstimmig beschlossen werden.

Für den Vorstand standen die bisherige Vorsitzende Rita Meid, die Schriftführerin Eike Berger sowie die Beisitzerinnen Anja Schwenn und Annette Zymara aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Eddi Frieda Keller
2. Vorsitzende: Anne Grouven
Schriftführerin: Bianca van Deelen-Lebig
Kassiererin: Inge Krey
1. Beisitzerin: Anita Höller
2. Beisitzerin: Hildegard Thull

Dem Vergnügungsausschuss gehören Helga Haubs, Dr. Irene Czakert und Margit Bayer an. Zu Kassenprüfern wurden Margit Bayer und Hedi Rudolf gewählt.

Bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, ganz besonders bei Rita Meid, die den Verein 6 Jahre erfolgreich geleitet hat, bedankte sich die Versammlung für die geleistete Arbeit sehr herzlich. Der neue Vorstand wird sich am 8. März 2019 zu seiner ersten Vorstandssitzung treffen, um die Arbeit aufzunehmen und sich eine neue Geschäftsordnung geben.

Mit ihrem Chorleiter Andreas Weis planen die Sängerinnen ein eigenes Konzert in der St. Maternuskirche in Bubenheim im Frühjahr 2020. Bis dahin sind verschiedene Auftritte bei befreundeten Chören und dem Kreischorverband vorgesehen.

Der Frauenchor Bubenheim würde sich über neue Sängerinnen, die den Chor verstärken, sehr freuen. Die Chorproben finden jede Woche montags von 19:30 Uhr bis 21.00 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Koblenz-Rübenach statt. Weitere Infos unter www.frauenchor-bubenheim.de oder telefonisch bei der 1. Vorsitzenden Eddi Frieda Keller: 0261-23846.

Eddi Frieda Keller – 28.02.2019

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.